Kostenloser Versand (ohne Sperrgut)

Section image

Büro Ducksch & Anliker

Im Sommer 2021 wurde auf dem Porzi-Areal in Langenthal im Hauptgebäude der ehemaligen Porzellanfabrik das neue Büro der Ducksch Anliker Gruppe errichtet. Auf einer Fläche von ca. 1’250 m2 ist eine zeitgemässe Bürolandschaft entstanden, mit offenen Arbeitsplätzen, Einzel- sowie Doppelbüros, Sitzungsräumen, Aufenthaltsbereichen, Workshop Spaces und einer Aussenfläche.

Die AKA Leuchten AG konnte bereits in der Projektierungsphase zusammen mit den Architekten ein Beleuchtungskonzept ausarbeiten, das zu den Räumlichkeiten und unterschiedlichen Nutzungen passt.

Die Arbeitsplätze sind mit Stehleuchten ausgerüstet. So kann jederzeit die Beleuchtung den Gegebenheiten angepasst werden. Im Gegensatz dazu sind die Sitzungszimmer mit Anbauleuchten GAME ausgestattet. Diese werden grundsätzlich als Pendelleuchten genutzt, können jedoch auch als Anbauleuchten montiert werden. Sie geben den Räumen eine zusätzliche Struktur und Gleichmässigkeit und heben sich von den anderen Bereichen optisch ab.

Das verbindende Element zwischen den drei Gebäudeteilen sind die Korridorbereiche und die Mittelzonen. Mit langen durchgängigen LED Lichtlinien wird die Wegführung gekennzeichnet. Das schwarze Aluminium Profil ist der Farbe der restlichen Einrichtung angeglichen und sorgt mit einem mikroprisamtischen Diffusor für ein blendfreies Licht. Die Säulen werden mit engstrahlenden, am Elektrotrasse montierten, PURE Strahlern akzentuiert. Die dreh- und schwenkbaren Strahler sind bewusst in einer warmen Lichtfarbe (3000K, Rest 4000K) gehalten, um eine zusätzliche Lichtstimmung zu erzeugen.

Die Kopierbereiche und der Empfang werden mit Pendelleuchten MIU-P ausgeleuchtet. Diese sollen sich dezent im Hintergrund halten und haben daher einen sehr geringen Durchmesser von 90mm.

In den Nasszonen, wie dem neu eingebauten Treppenhaus, kommen SLICE CIRCLE An- und Pendelleuchten zum Einsatz. Mit ihrem diffusen, weichen Licht schaffen sein gleichmässiges Raumlicht.

Die Architektur, die Einrichtung und die Beleuchtung gehen im diesem Projekt im Porzi-Areal eine schöne Symbiose ein und schaffen ein inspirierendes Arbeitsklima.

zur Übersicht
Anmelden
  • 0
  • 0
    Merkliste



    Bitte Artikel in die Merkliste legen.

  • 0
    Warenkorb




    Bitte Artikel in den Warenkorb legen.